Google play store für amazon-fire-tablets (apk) herunterladen

Um jede APK-Datei herunterzuladen, klicken Sie auf den Link, scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf “APK herunterladen”. 10. Klicken Sie zuerst auf APK herunterladen und ignorieren Sie die Ankündigung einer neueren Version unten. (Klicken Sie NICHT auf andere Downloads auf der Seite, es sind wahrscheinlich Anzeigen.) Wenn Sie auf einen Link in der E-Mail klicken, wird der Silk-Browser automatisch geöffnet. Die Dateien müssen installiert werden, um Verwirrung zu vermeiden, öffnen, herunterladen und installieren Sie sie nacheinander. Laden Sie Yeti Smart Home aus dem PlayStore herunter und installieren Sie es. Wir müssten einige Pakete installieren, um den PlayStore ordnungsgemäß in unserem Fire-Tablet auszuführen. Sie können die apk-Dateien von dieser vertrauenswürdigen Quelle herunterladen. Laden Sie alle in Ihrem Tablet herunter. Amazons Fire-Tablets sind unglaublich beliebt, vor allem, weil sie unglaublich billig sind.

Allerdings hat keiner von ihnen Zugriff auf den Google Play Store, so wie die meisten Android-Geräte Anwendungen herunterladen und installieren. Stattdessen werden Fire-Tablets mit dem Amazon Appstore gebündelt, der über eine viel kleinere Bibliothek verfügt und keine von Google erstellten Apps und Dienste bietet. Kein YouTube, kein Chrome und so weiter. Wenn Sie den Play Store immer noch nicht zum Funktionieren bringen können, besteht die beste Option wahrscheinlich darin, Ihr Tablet auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen und es erneut zu versuchen. Stellen Sie sicher, dass Sie beim erneuten Einrichten des Tablets keine Wiederherstellung aus einer Sicherung durchführen, es sei denn, die Sicherung wurde erstellt, bevor Sie versucht haben, den Play Store zu installieren. Links für die 2017 (7. Generation) Fire HD 8. Stellen Sie sicher, dass Sie die obigen Anweisungen über die Installation in der Reihenfolge folgen und welche “Download” zu klicken! Der nächste Schritt besteht darin, die richtigen APK-Dateien für den Play Store herunterzuladen. Sie müssen technisch vier verschiedene Anwendungen installieren – Google Account Manager, Google Services Framework, Google Play Services und schließlich den Google Play Store.

Die ersten drei Apps verarbeiten grundlegende Kontodienste und fügen APIs hinzu, während die letzte App der Store selbst ist. Das Google Play-App-Symbol sollte nun auf Ihrem Startbildschirm angezeigt werden. Tippen Sie darauf, um den Google Play Store zu öffnen. Wenn alles reibungslos verlaufen ist, konnten Sie sich anmelden, im Play Store surfen und die gewünschten Apps herunterladen. Sie müssen wahrscheinlich nicht die herunterladen, die bereits im Amazon Appstore verfügbar sind, aber Sie können den Dip verdoppeln, wenn Sie möchten. Andere, die dort nicht verfügbar sind, wären gut zu greifen, vor allem YouTube und Apple Music, unter anderem Beispiele. Laden Sie alle diese in der Reihenfolge herunter und öffnen Sie sie dann in der gleichen Reihenfolge (jeweils eins nach dem anderen) in der Docs-App unter Downloads. Für die beiden letztgenannten Links laden Sie die neueste Version herunter, die sich anderstelle. Scrollen Sie auf jeder Seite nach unten und tippen Sie auf APK herunterladen. Wenn eine Sicherheitswarnung angezeigt wird, tippen Sie einfach auf OK, um den Download zu starten. APK-Dateien werden unter Docs > LocalStorage Tab gespeichert > Download Wenn Sie Chrome als Hauptbrowser verwenden, sollten Sie es auf Ihrem Fire-Tablet installieren und als Standardbrowser festlegen.

Laden Sie es zuerst aus dem Play Store auf Ihr Fire-Tablet herunter, indem Sie entweder “Chrome” im Store durchsuchen oder auf den untenstehenden Link tippen.